Über uns

Tradition seit über 90 Jahren

1923 gründete der gebürtige Hammelburger Georg Ebert I in Berlin sein Uhren- und Juweliergeschäft, das er auch über die Kriegsjahre hinweg erfolgreich führte.

Sein Sohn, Georg Ebert II, erhielt in den 30er Jahren seine Uhrmacher-Ausbildung beim renommierten Juwelier Conrad Felsing in Berlin, Unter den Linden.

Nach seiner Heimkehr aus der Kriegsgefangenschaft ging Georg Ebert II in die fränkische Heimat seines Vaters und gründete eine Filiale des väterlichen Betriebes in Bad Kissingen. EBERT etablierte sich 1953 fest in den heutigen Verkaufsräumen in der Ludwigstraße 10.

 

Werte und Innovation

Das Familienunternehmen EBERT Schmuckkunst wird heute von Tochter Söke Ebert-Lahovnik in der dritten Generation geführt.

Zum Angebot von EBERT Schmuckkunst zählt individueller Design- und Atelierschmuck in Gold und Silber, Brillanten, Farbsteine und Perlen ebenso wie ausgesuchte Uhren, individuelle Anfertigungen und Umarbeitungen.

EBERT Schmuckkunst setzt auf Vertrauen und Tradition, Individualität und Klasse.

 

Besuchen Sie uns auch auf facebook und auf Google+!

Schmuck

Schmuck ist unsere Leidenschaft. Deshalb arbeiten wir nur mit den besten Designern zusammen.

Uhren

Uhren sind unsere Tradition, so fing alles an. 1923 in Berlin und ab 1953 in Bad Kissingen.

Trauringe

Trauringe sind die Manifestation des Glücks. Für unsere Kunden und für uns.

opale

Individualität steht im Mittelpunkt. Unsere Goldschmiede erfüllen (fast) jeden Wunsch.